Copyright © 2017 Home - Hostgator Reviews - Assembled by Hinterwaldner / Holdermann © Context OK
     

Claus - Stephan Holdermann M.A.

Archäologe
Gesellschafter

Seit 1997 beruflich in der Archäologie tätig.

Tätigkeitsfeld:
Archäologie, Geoarchäologie, Geschäftsführung

universitäre Ausbildung:
Friedrich - Alexander Universität Erlangen - Nürnberg;
Eberhard - Karls Universität Tübingen.

abgeschlossenes Hochschulstudium:
Urgeschichte und Quartärökologie;
Vor- und Frühgeschichte;
Geologie/Paläontologie.



Ausbildungsschwerpunkte in der urgeschichtlichen Archäologie: Paläolithikum, Mesolithikum, Ethnoarchäologie, pleistozäne und holozäne Ökologie.
Ausbildungsschwerpunkt in der Archäozoologie: holozäne Fauna.
Ausbildungsschwerpunkt in der vor- und frühgeschichtliche Archäologie: Eisenzeit, Bronzezeit.
Ausbildungsschwerpunkt in der Geologie/Paläontologie: Sedimentologie, Quartärgeologie, tertiäre und quartäre Fauna, Hominidenentwicklung, Mollusken.

Lehrtätigkeiten und universitäre Projektarbeiten:
Universität Köln, Institut für Ur.- und Frühgeschichte;
Universität Innsbruck, Institut für Hochgebirgsforschung;
Universität Innsbruck, Institut für Geologie;
Universität Innsbruck, Institut für Orientalistik;
Universität Innsbruck, Institut für Archäologien;
Österreichische Akademie der Wissenschaften;
Nationalparkakademie des Nationalpark Hohe Tauern;
verschiedenen Museen in Österreich und der BRD, u.a..

Publikationen zu den Themenkreisen:
Hochgebirgsarchäologie; Montanarchäologie; Paläolithikum und Mesolithikum mit den Schwerpunkten Kunst, Musik und Rohstoffökonomie; Landschaftsnutzung und Mobilität; Bronzezeit mit den Schwerpunkten Guss- und Schmiedetechniken; Mittelalter- und Neuzeitarchäologie; allgemeine Siedlungsarchäologie; Archäotechnik mit dem Schwerpunkt Metallurgie.

Anschriften
Oberdorf 24, A-6179 Ranggen
Schlachtbichl 4, D-87660 Irsee

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

PUBLIKATIONEN (Literatur ˃ 2 Seiten, ohne Fundberichte)

Holdermann, C.-St. (2017): Archäologie am Gitzistee in Vergalda - Anfänge einer Wirtschafts- und Siedlungskammer am Fuße des Schlappiner Jochs/Montafon/Vorarlberg. Montafoner Museen, Jahresbericht 2016, 2017, 40-45.

Holdermann, C. - St. (2016): Archäologische Quellen zum Alltag am Schneeberg vor 500 Jahren. Erker, Monatszeitschrift für das südliche Wipptal, August 2016, 46-48.

Holdermann, C.-St./Trommer F. (2016): Verfahrenstechniken des bronzezeitlichen Metallhandwerks. Aspekte aus 20 Jahren Erfahrungen in der experimentellen Archäologie. Plattform, Jahrbuch des Vereins für Pfahlbau- und Heimatkunde e.V., Band 23/24, 2014/2015, 101-107.

Holdermann, C.-St./Trommer F. (2016): Die Funktion bestimmt die Form. Die eisenzeitlichen „Steigeisen“ von Niederrasen, Gemeinde Rasen-Antholz/Südtirol-ein Fertigungsmodel. Experimentelle Archäologie in Europa 15, Jahrbuch 2016, 118-127.

Holdermann, C.-St. (2015): Mittelalterlicher Erzbergbau auf der Alpe Netza / Montafon / Vorarlberg. In: Th. Stöllner, K. Oeggl (2015): Bergauf Bergab, 10.000 Jahre Bergbau in den Ostalpen. Wissenschaftlicher Beiband zur Ausstellung im Deutschen Bergbau-Museum Bochum vom 31.10.2015 – 24.04.2016. Bochum, 2015, 475-479.

Holdermann, C.-St. (2015): Der Südtiroler Schneeberg/Moos in Passeier. Revierstrukturen aus 800 Jahren Bergbaugeschichte vor dem Hintergrund ausgewählter historischer und montanarchäologischer Quellen. res montanarum, Sonderband/2014, 2015, 19-42.

Holdermann, C.-St. (2015): Geschichte und Technik des Montanwesens am Schneeberg/Moos in Passeier. Montanarchäologische Grundlagenforschungen zur mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bergbaugeschichte Südtirols.“ Ein Forschungsprojekt des SÜDTIROLER BERGBAUMUSEUMs – Standortbestimmung und Perspektiven. res montanarum, Sonderband/2014, 2015, 95-112.

Holdermann, C.-St. (2015): Montanarchäologie am Schneeberg, Moos in Passeier/Südtirol. Kulturraumanalysen im Erzrevier von Europas höchstgelegener Dauersiedlung. DVW-Bayern (Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformatik und Landmanagement), 1, 2015, 65-84.

Holdermann, C.-St. (2014): Hofwüstung Schöneberg 2/4 in Lech. Eine siedlungsarchäologische Grundlagenforschung im Vorarlberger Lechtal. Walserheimat 95/2014, 398-402.

Holdermann, C.-St./Picker, A. (2014): Neue römische Funde von der Bregenzer Burghalde beim Deuringschlössle. Jahrbuch des Vorarlberger Landesmuseumsverein, 2014, 200-215.

Holdermann A. / Holdermann C.-St. (2014): Diebschlössleweg. Stallehr – Diebschlössle – Lorüns. Kulturhistorische Wanderwege Montafon 3. Montafoner Museen, 2014.

Holdermann C.-St. / Trommer F. (2014): Zum Fertigungsprozess von „Bergeisen“ im spätmittelalterlichen / frühneuzeitlichen Bergbaubetrieb am Schneeberg, Moos in Passeier/Südtirol. Experimentelle Archäologie in Europa 13 – Bilanz 2014, 153-164.

Holdermann, C.-St. (2013): The Highest abattoir of the Tyrol at the Schneeberg/Moos in the Passeier Valley/South Tyrol. On the food supply of the miners during the transition from the Middle Ages to the early modern era. In: K. Oeggl / V. Schaffer (Hrsg.): Mining in European History and its Impact on Enviroment and Human Societies. Proceedings for the 2nd Mining in European History – Converrence of the FZ HiMAT, 7 – 10 November 2012, Innsbruck. 2013, 47-50.

Holdermann, C.-St. (2012): Denkmalpflegerische Arbeiten. Grundlagen – Intentionen – Methoden - Fallbeispiele. In: Autonome Provinz Bozen - Südtirol (Hrsg.): Handbuch INTERREG IV, Italien-Osterreich: „Bergbauerlebnisse in den Ostalpen“, Seiten: 24 – 38. Stand: 12.12.2012, http://www.bergbauerlebnisse.eu/files/Manual%20Bergbauerlebnisse%20deutsch%201.pdf, abgerufen am 12.12.2012.

Holdermann, C.-St. (2012): Grundlagenforschungen zur mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bergbaugeschichte Südtirols. Montanarchäologie am Südtiroler Schneeberg. In: K. Oeggl / V. Schaffer (Hrsg.): Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proceedings zum 6. Milestone-Meeting des SFB HiMAT in Klausen/Südtirol, 2012, 162-165.

Holdermann, C.-St. (2012): Der Bergbau am Luterseeberg (Montafon, Vorarlberg, Verwallgruppe). Zur Eisenerzförderung am Übergang vom 13. zum 14. Jahrhundert. In: K. Oeggl / V. Schaffer (Hrsg.): Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proceedings zum 6. Milestone-Meeting des SFB HiMAT in Klausen/Südtirol, 2012, 166-172.

Holdermann, C.-St. (2012): Geschichte und Technik des Montanwesens am Schneeberg/Moos in Passeier. Archäologie Österreichs, 23/1, 2012, 54-56.

Holdermann, C.-St. (2012): Die „Alte Schmiede im Himmelreich“. Neue Ausgrabungen am Schneeberg. 's Psairer Heftl, 28, 2012, 9-10.

Gruber, F. / Holdermann, C.-St. (2012): Geologie, Paläogeographie und Morphologie der westlichen Ostalpen - Aspekte prähistorischer Wegführung und Rohmaterialversorgungsmöglichkeiten. In: Schäfer D. (Hrsg.), Mensch und Umwelt im Holozän Tirols, Band 1, 2011, 21-46.

Holdermann, C.-St. / Gruber, F. (2012): Grundzüge der Geologie und Morphologie der Ötztaler und Stubaier Alpen - Aspekte des Mobilitätspotentials der mesolithischen Fundzone Fotschertal/nördöstliche Stubaier Alpen. In: Schäfer, D. (Hrsg.), Mensch und Umwelt im Holozän Tirols, Band 1, 2010, 47-60.

Holdermann, C.-St. (2011): Der Bergbau am Luterseeberg/Montafon/Verwallgruppe Grundlagenforschung zur Eisenerzförderung in Vorarlberg am Übergang vom 13. zum 14. Jahrhundert, Archäologie Österreichs 22/2, 47–53.

Holdermann C.-St. (2011): Montanarchäologie am Südtiroler Schneeberg. Grundlagenforschungen zur mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bergbaugeschichte Südtirols.
Wissenschaftliches Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen, 4, 2011, 58-71.

Holdermann, C.-St. (2011): Sensationelle Ausgrabungen am Schneeberg. 's Pasairer Heftl. Monatszeitschrift für das Passeiertal. Ausgabe 14, 2011, 6-7.

Holdermann, C.-St. (2011): Bergbau am Luterseeberg/Montafon/Vorarlberg (Verwallgruppe). Zur Eisenerzförderung am Übergang vom 13. zum 14. Jahrhundert. Conference Guide. 6. Milestone-Meeting des SFB HiMAT, 3.-5. November 2011 in Klausen/Südtirol, 2011, 36-37.

Holdermann, C.-St. (2011): Grundlagenforschungen zur mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bergbaugeschichte Südtirols. Montanarchäologie am Südtiroler Schneeberg. Conference Guide. 6. Milestone-Meeting des SFB HiMAT, 3.-5. November 2011 in Klausen/Südtirol, 2011, 34-35.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2011): Organisation, Verfahrenstechniken und Arbeitsaufwand im spätbronzezeitlichen Metallhandwerk. In: Dietz U. L. / Jockenhövel A. (Hrsg.), Bronze im Spannungsfeld zwischen prähistorischer Nutzung und symbolischer Bedeutung. Prähistorische Bronzefunde Abteilung XX, Band 13, 2011, 117-129.

Holdermann C.-St. / Walser Ch. (2011): Montanarchäologische Untersuchungen zur Eisenerzförderung am Übergang vom 13. zum 14. Jahrhundert auf der Alpe Netza, Bereich
Luterseeberg / Verwallgruppe. In: M. Kasper / K. Pfeiffer (Hrsg.), Netza, Monigg und Sasarscha. Traditionelle Berglandwirtschaft in Gortipohl, Montafoner Schriftenreihe 23, Schruns 2011, 319-345.

Holdermann, C.-St. / Schmidl, W. (2010): Hochgebirgsarchäologie im Nationalpark Hohe Tauern . Der Felber Tauern (Osttirol/Salzburg) - Ein Raum - alle Zeiten - alle Funktionen. Forschungsberichte der ANISA Band 3, Nearchos Band 19, Haus i. E. Austria, 2010, 75-88.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2010): Verfahrenstechniken und Arbeitsaufwand im frühbronzezeitlichen Metallhandwerk. Technologische Aspekte der Himmelsscheibe von Nebra.  Ein Erfahrungsbericht. In: Meller H. / Bertemes F. (Hrsg.), Der Griff nach den Sternen. Internationales Symposium in Halle (Saale) 16.-21. Februar 2005. Tagungen des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle, 5/II, 2010, 791-806.

Holdermann, C.-St ./ Trommer, F. (2010): Metallhandwerk in der späten Bronzezeit – Organisation, Arbeitsaufwand und Verfahrenstechniken.http//www.apmt-online.de/bronzehandwerk.html

Holdermann, C.-St. / Walser, Chr. (2010): Dem Erz auf der Spur - Montanarchäologie im Bereich Luterseeberg / Alpe Netza / Verwallgruppe. Montafoner Museen, Jahresbericht 2009, 2010, 24-28.

Holdermann, C.-St. (2009): Feuer - Wärme - Licht. In: S. Kölbel / N. Conard (Hrsg.), Brandheiß. Das gefährliche Spiel mit dem Feuer (Ausstellungskatalog). Urgeschichtliches Museum Blaubeuren. Museumsheft 8. 2009, 11-14.

Holdermann, C.-St. (2009): Mohshärte 6,5 bis 7 - Feuerstein. In: S. Kölbel / N. Conard (Hrsg.); Brandheiß. Das gefährliche Spiel mit dem Feuer (Ausstellungskatalog). Urgeschichtliches Museum Blaubeuren. Museumsheft 8. 2009, 39-45.

Holdermann, C.-St. (2009): Flamme - Motor des technischen Fortschritts. In: S. Kölbel / N. Conard (Hrsg.); Brandheiß. Das gefährliche Spiel mit dem Feuer. Urgeschichtliches Museum Blaubeuren (Ausstellungskatalog). Museumsheft 8. 2009, 51-64.

Holdermann, C.-St. (2009): Beherrscht der Mensch das Feuer?. In: S. Kölbel / N. Conard (Hrsg.). Brandheiß. Das gefährliche Spiel mit dem Feuer (Ausstellungskatalog). Urgeschichtliches Museum Blaubeuren. Museumsheft 8. 2009, 81-85.

Holdermann, C.-St. / Kind, C.-J. (2009): Zeitwechsel in Schichten. Bedeutende Fundstellen an der oberen Donau. In: Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg / Ältere Urgeschichte und Quartärökologie der Eberhard Karls Universität Tübingen (Hrsg.), Eiszeit- Kunst und Kultur. Begleitband zur großen Landesausstellung, 18. September 2009 bis 10. Januar 2010, Ostfildern, 2009, 332-335.

Holdermann, C.-St. / Walser, Chr. (2009): „Erzbödli“-„Knappalöcher“-„Alpe Netza“. Einleitende montanarchäologische und siedlungsarchäologische Kulturraumanalyse in der Verwallgruppe. Montafoner Museen - Jahresbericht 2008. 2009, 22-27.

Holdermann, C.-St. / Walser Ch. (2009): Bergbau, Knappen & Archäologen. Wissenschaft & Forschung. Montafoner Standpunkt, Jahrgang 3; Ausgabe 9, 2009, 14-15.

Holdermann, C.-St. / Kaufer, C. / Wink, K. (2007): Walking in the Past’ -  Siedlungsarchäologische Untersuchungen in Vorarlberg mit GPS und GIS. Archäologie Österreichs, 18/1, 2007, 54-59.

Holdermann, C.-St. / Kaufer, C. / Wink, K. (2007): Walking in the Past’ - Siedlungsarchäologie mit GPS und GIS in Vorarlberg. Zur Durchführung eines EU-geförderten Pilotprojektes im Klostertal und im Montafon. Jahresbericht 2006 der Montafoner Museen, des Heimatschutzverein Montafon und des Montafoner Archiv, 2006, 65-69.

Holdermann, C.-St. / Wink, K. / Kaufer, C. (2007): Wege in die Geschichte oder Walking in the Past. Siedlungsarchäologie mit GPS und GIS in Vorarlberg. Ein EU-gefördertes Pilotprojekt im Klostertal und im Montafon. Walserheimat. Wege die verbinden. Walserheimat in Vorarlberg, Tirol und Lichtenstein, Heft 81, Oktober 2007, 104-107.

Holdermann, C.-St. / Kaufer, C. / Wink, K. (2007): Stadtarchäologie in Bruneck. KG Bruneck, Hintergasse, Ex-Realgymnasium - Neubau der Freien Universität Bozen-Standort Bruneck. Der Schlern 81, 2007, Heft 11, 24-31.

Holdermann, C.-St. / Kaufer, C. / Wink, K. (2007): Auf verborgenen Spuren der Vergangenheit. Zur archäologischen Baubegleitung März-Oktober 2006. Dominikanerinnenkloser St. Peter in Bludenz. Generalsanierung 2006/2007. Bludenz aktuell, September 2007, 2007, 24-25.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2007): Experimentelle Archäologie auf dem Scheibenstuhl. Aspekte prähistorischer Bronzegusstechnik. Mitteilungen des Geschichtsverein Beschling-Latz, 2007, 1, 1-4.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2007): Zur Himmelsscheibe von Nebra – Metalltechnologie der frühen Bronzezeit im Nachvollzug. http//www.apmt-online.de/bronzetechnologie.html

Holdermann, C.-St. /Wink, K. (2007): Archäologische Untersuchungen am ‘Bruderhüsle’ unterhalb des Kristbergsattels. Archäologie Österreichs, 18/1, 2007, 31-33.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2007): Experimentelle Archäologie auf dem Scheibenstuhl – Aspekte prähistorischer Bronzegusstechniken. http//www.apmt-online.de/praehistorischerbronzeguss.html

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. / Bode, M. (2007): Begreifen–Erlernen–Erleben. Prähistorische Metalltechnologie im musealpädagogischen Kontext. Standbein Spielbein – Museumspädagogik aktuell, No. 79, Ausgraben und dann? - Archäologische Museen, Dezember 2007, 70-71.

Holdermann, C.-St. (2006): Silex Row Material Procurement in the Mesolithic of the Upper Danube Vally, Jägerhaus - Höhle - Type Locality of Beuronien A, B and C. In: C.-J. Kind (Hrsg.), After the Ice Age.Settlements, subsistence and social developement in the Mesolithic of Central Europe. Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg, Heft 78, 2006, 163-173.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2006): Schmieden wie vor 3600 Jahren. Techniken der frühen Bronzezeit im Experiment nachempfunden. Hephaistos, Internationale Zeitschrift für Metallgestalter, 1/2, 2006. 60-61.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2006): Zur Himmelsscheibe von Nebra - Metalltechnologie der frühen Bronzezeit im Nachvollzug. Experimentelle Archäologie in Europa, Bilanz 2005, Heft 4, Isensee Verlag, Oldenburg, 2006, 123-135.

Holdermann, C.-St. / Kaufer, C. / Wink, K. (2006): ‚Walking in the Past’ - Siedlungsarchäologie mit GPS und GIS in Vorarlberg. Zur Durchführung eines EU geförderten Pilotprojektes im Klostertal und im Montafon. Montafon, 58. Jahrgang, Heft 2/3, 2006, 114-120.

Schäfer, D. / Holdermann, C.-St. / Pawlik, A. / Affolter, J./ Ikinger, A. / Bertola, St. (2006): Mesolithic Subsistence at Ullafelsen/Tyrol. Priminary Studies 1995-2002. In: C.-J. Kind (Hrsg.), After the Ice Age.Settlements, subsistence and social developement in the Mesolithic of Central Europe. Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg, Heft 78, 2006, 201-209.

Gruber, F. / Holdermann, C.-St. (2005): Geoarchäologische Prospektion 2004: Kalkkögel,
Unterinntal, Rofan und Kaiser-Gebirge. http://www.hochgebirgsarchaeologie.info.

Holdermann, C.-St./ Pawlik, A. / Schäfer, D. / Ullmann, J. (2005): Aspekte der funktionalen Rekonstruktion am altmesolithischen Alpinfundplatz Ullafelsen (Stubaier Alpen/Nordtirol). Hugo Obermaier-Gesellschaft für die Erforschung des Eiszeitalters und der Steinzeit e.V. 47. Tagung der Gesellschaft in Neuchâtel, Schweiz, 29.März – 02.April 2005, Konferenz Exposé, 2005, 14.

Holdermann, C.-St. / Trommer, F. (2005): Die geschmiedete Himmelsscheibe von Nebra. Technologie der Frühen Bronzezeit im Experiment. Wieland INTERN - Tradition und Moderne, August 2005. 38-39.

Holdermann, C.-St. (2004): Methodische Überlegungen zur systematischen Erfassung von Rohmaterialien. Zur Beschreibung von Silex-Rohstoffen, ihren Lagerstätten, deren räumlichen Bezüge, sowie zur Verwaltung von geoarchäologischen Vergleichssammlungen. Archäologische Informationen, 27/1, 2004, 79-107.

Holdermann, C.-St. (2004): Die Feldkampagne 2004. Archäologische Ausgrabungen am
Ullafelsen, bodenkundliche Untersuchungen und vorläufiger Abschluss der siedlungsarchäologischen Kartierung im Fotschertal. http://www.hochgebirgsarchaeologie.info.

Holdermann, C.-St. (2004): Die ‘LITOTHECA TRANSALPINA’. Geoarchäologische Vergleichssammlung der Hochgebirgsarchäologie. Ein Instrument der systematischen Erfassung lithischer Rohmaterialien, der Beschreibung von Silex-Rohstoffen, deren Lagerstätten und räumlichen Bezüge. http://www.hochgebirgsarchaeologie.info.

Holdermann, C.-St. / Ullmann, J. (2004): Zusammenpassungen der Steinartefakte der
mesolithischen Inventare vom Ullafelsen (Stubaier Alpen/Nordtirol). Technologische Betrachtungen zu ausgewählten Beispielen der Grundproduktion. http: //www.hochgebirgsarchaeologie.info.

Holdermann, C.-St. (2003): „Jägerhaus-Höhle” - Type Locality of Beuronien A, B and C: A Preliminary Study of Silex Subsistence and Route System. After the Ice Age. Settlements, subsistence and social developement in the Mesolithic of Central Europe. International Conference, September 8th to September 12th 2003, Rottenburg (Neckar), Baden-Württemberg, Conference abstracts, 2003, 8.

Holdermann, C.-St. / Manner, H.(2003): Methodische Grundlagen zur alpinen
Siedlungsarchäologie. Ein Beitrag zur Analyse historischer und prähistorischer Raumnutzungskonzepte. http://www.hochgebirgsarchaeologie.info.

Holdermann, C.-St. / Manner, H.(2003): Ein Aufnahmesystem zur siedlungsarchäologischen Erfassung am Beispiel des alpinen Bereichs. Ein Beitrag zur Analyse historischer und prähistorischer Raumnutzungskonzepte, Archäologische Informationen, 26/1, 2003, 155-165.

Schäfer, D. / Holdermann, C.-St. / Pawlik, A. / Affolter, J,(2003): Mesolithic Subsistence at Ullafelsen, Tyrol. After the Ice Age. Settlements, subsistence and social developement in the Mesolithic of Central Europe. International Conference, September 8th to September 12th  2003, Rottenburg (Neckar), Baden-Württemberg, Conference abstracts, 2003, 14.

Holdermann, C.-St. (2002): Wegenetz, Siedlungsareale und Rohmaterial im Mesolithikum des
östlichen Fotschertals – der Kalkkögel – des Senders- und Oberbergtals, Prospektion vom 2.-16.
September 2002. http://www.hochgebirgsarchaeologie.info.

Albrecht, G / Holdermann, C.-St. / Serangeli, J. (2001): Towards an Archaeological Appraisal of Specimen N° 652 from Middle-Palaeolithic Level D / (Layer 8) of the Divje babe I, Archeoloski vestnik, 52, 2001, 11-15.

Holdermann, C.-St. (2001): Verlorene Kunst. In: Müller-Beck, H.- J. / Conard, N., J. (Hrsg.), Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 30-36.

Holdermann, C.-St (2001): Plastiken. Gravettien. In: Müller-Beck, H.- J. / Conard, N., J. (Hrsg.) Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 51-55.

Holdermann, C.-St (2001), Gravierungen und gravierte Marken. Gravettien. In: Müller-Beck, H.- J. / Conard, N., J.(Hrsg.) Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 69-70.

Holdermann, C.-St. (2001): Tanz und Musik. In: Müller-Beck, H., J. u. Conard, N.- J. (Hrsg.), Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 88-94.

Holdermann, C.-St./ Müller-Beck, H.-J. / Simon, U. (2001): Eiszeitkunst im süddeutsch.- schweizerischen Jura. In: Müller-Beck, H.- J. / Conard, N., J. (Hrsg.) Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 11-14.

Holdermann, C.-St. / Müller-Beck, H.-J. / Simon, U. (2001): Ursprung der Kunst. In:
Müller-Beck, H.- J. / Conard, N., J. (Hrsg.) Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 46-47.

Holdermann, C.-St. / Müller-Beck, H.-J. / Simon, U. (2001): Fundorte. In: Müller-Beck, H.- J. u. Conard, N., J. (Hrsg.) Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 103-106.

Holdermann, C.-St. / Müller-Beck, H.-J. / Simon, U. (2001): Fundstücke. In: Müller-Beck, H.- J. u. Conard, N., J. (Hrsg.) Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 107-127.

Müller-Beck, H.-J. / Holdermann, C.-St. / Simon, U. (2001): Was ist Eiszeitkunst. In: Müller-Beck, H.- J. / Conard, N., J. (Hrsg.) Eiszeitkunst im Süddeutsch-Schweizerischen Jura. Theiss, Stuttgart 2001, 37-45.

Holdermann, C.-St. (2000), Rezension: Thomas Terberger (1997): Die Siedlungsbefunde des Magdalénien-Fundplatzes Gönnersdorf. Konzentration II und IV. Der Magdalénienfundplatz Gönnersdorf, Bd.6, Prähistorische Zeitschrift, Band 75, Heft1, Jahrgang 2000, 124-126.

Holdermann, C.-St. / Serangeli, J. (1999): Die „Neanderthalerflöte“ von Divje-Babe. Eine Revolution in der Musikgeschichte? Musica Instrumentalis, Band 2, 1999, 147-157.

Albrecht, G. / Holdermann, C.-St. / Kerig, T., Lechterbeck, J. / Serangeli, J. (1998): „Flöten“ aus Bärenknochen-Die Frühesten Musikinstrumente? Archäologisches
Korrespondenzblatt 28, 1998, 1-19.

Holdermann, C.-St. (1998): Steinacker-eine Freilandfundstelle des Gravettien im Markgräfler Hügelland, Gmd. Müllheim, Ldkr. Breisgau-Hochschwarzwald. Hugo Obermaier-Gesellschaft für die Erforschung des Eiszeitalters und der Steinzeit e.V. 40. Tagung der Gesellschaft in Iserlohn-Letmathe, 14. – 18. April 1998, Konferenz Exposé, 1998, 9.

Holdermann, C.-St. / Serangeli, J. (1998): Flöten aus Höhlenbärenknochen: Spekulationen oder Beweise? Mitteilungsblatt der Gesellschaft für Urgeschichte, Heft 6, 1998, 7-19.

Holdermann, C.-St. / Serangeli, J. (1998), Einige Bemerkungen zur „Flöte“ von Divje babe I (Slowenien) und deren Vergleichsfunde aus dem österreichischen Raum und angrenzenden Gebieten. Archäologie Österreichs, 9/2, 1998, 31-38.

Holdermann, C.-St. /. Serangeli, J. (1997): Einige Überlegungen zur natürlichen oder antropogenen Entstehung von „Löchern“ an Höhlenbärenknochen paläolithischer
Höhlenfundstellen. Quartär 47/48, 1997. 212-213.

Holdermann, C.-St. (1996): Steinacker. Eine Freilandfundstelle des Mittleren Jungpaläolithikums im Markgräfler Hügelland, Gmde. Müllheim, LDKR.Breisgau-Hochschwarzwald. Magisterarbeit an der Geowissenschaftlichen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität, Tübingen.